Wenn mein Schätzchen auf die Pauke haut

Wenn mein Schätzchen auf die Pauke haut

FSK
Deutshland 1971 / 86min.



Handlung

Der Komponist Kristian Werner hat für das Unternehmen seines Vaters wertvolle Uran-Proben aus Brasilien mitgebracht, die ihm die Konkurrenz abjagen möchte. Zufällig trifft Kristian unterwegs nach Waldsee auf Dr. Kellermann und dessen Tochter Anita, welche unbemerkt das Uran mit gewöhnlichen Schottersteinen vertauscht.

An der Schule von Waldsee hat man gleichzeitig ganz andere Probleme. Hier treibt die Schülerbande „Die schwarze Hand“ ihr Unwesen. Keiner ahnt, dass Direktor Berzelius hinter den Anschlägen steckt, da er auf diese Weise seine Pensionierung erreichen möchte. Als bekannt wird, dass der neue Direktor namens Dr. Kellermann schon bald anreisen wird, versucht der trottelige Hausmeister diesen zu vertreiben. Irrtümlich wird Kristian, der sich in Felicitas, die Nichte von Berzelius verliebt, für Dr. Kellermann gehalten.

Schließlich klärt sich alles auf. Die Konkurrenz erbeutet den Koffer mit den wertlosen Schottersteinen, während Kristian dank Anitas Hilfe seine Gesteinsproben wiederfindet und überdies mit Felicitas glücklich wird.

Filmdetails

Regie: Peter Weck
Mit: Uschi Glas, Roy Black, Theo Lingen etc.
Sprache: Deutsch
Farbe: Farbe 

Tickets

www.lisafilm.at/retrospektivetickets/

Eintrittspreise

Standard: Euro 8,00
Freiluft: Eintritt frei

Bei Überlänge bzw. Filmen mit Live-Musikbegleitung oder Kabarett-Veranstaltungen sind Abweichungen von den Standardpreisen möglich.