Unsere Pauker gehen in die Luft

Unsere Pauker gehen in die Luft

FSK
Deutschland 1970 / 97min.



Handlung

Die kesse Petra, die an der Schule vor allem ihren Lehrer Dr. Nolte, genannt Hannibal ärgert, möchte unbedingt den Flugschein machen. Da an der Flugschule aber Mädchen nicht zugelassen sind, verkleidet sie sich kurzerhand als Junge und verliebt sich in ihren Fluglehrer Garry Brandt.

Gleichzeitig erscheint auch Versicherungsvertreter Harry Weber, Zwillingsbruder von Petras Schuldirektor Oskar Weber, um ebenfalls den Flugschein zu machen. Da er dem Direktor zum Verwechseln ähnlich sieht, entstehen erhebliche Irritationen. Vor allem seine Affäre mit einer Tänzerin entzweit fast die Ehe seines Zwillingsbruders.

Endlich treffen die beiden Zwillinge aufeinander, so dass sich die Wogen wieder glätten. Auch Garry hat Petras Geheimnis längst durchschaut, die sich nach Erhalt ihres Flugscheins nicht mehr zu verkleiden braucht.

Filmdetails

Regie: Harald Vock
Mit: Wencke Myhre, Chris Roberts, Georg Thomalla, Peter Weck etc.
Sprache: Deutsch
Farbe: Farbe 

Tickets

www.lisafilm.at/retrospektivetickets/

Eintrittspreise

Standard: Euro 8,00
Freiluft: Eintritt frei

Bei Überlänge bzw. Filmen mit Live-Musikbegleitung oder Kabarett-Veranstaltungen sind Abweichungen von den Standardpreisen möglich.